Pflanzen

Ansprechpartner:

 

 Artenschutzmaßnahme

durch das NZO in Kimbach

 

 

Das Efeu-Moorglöckchen – wahlenbergia hederacea

 

gibt es nach einem Artenhilfsprogramm von 2012 in Hessen nur noch an 3 Stellen, eine davon in der Nähe von Bad König, Kimbach.

 

Die Moorglöckchen (Wahlenbergia) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Glockenblumengewächse (Campanulaceae). Eine der 260 Arten der Welt, eben die

 

wahlenbergia hederacea, kommt in einem Tal Nahe Kimbach vor. Der Gattungsname ehrt den schwedischen Arzt und Botaniker Göran Wahlenberg (1780-1851).

Der Bericht über das Projekt steht hier.