Aktuelles

Was uns zur Zeit bewegt oder beschäftigt:

Termine

Veranstaltungen

 



05.04.2022 Angelika Bonin-Schmidt: Vortrag 'Naturnahes Gärtnern'

Der Vortrag der Landschaftsplanerin stand unter dem Motto 'Gärten für das Leben' und brachte dem Publikum die Thematik des Gärtnerns mit der Natur nahe.

Hier gehts zur

 - Pressemitteilung des BUND Odenwald.

 - Firmenseite des Betriebs Jürgen Schmidt in Weiten-Gesäß

 - Verein 'Naturgarten e.V.'


02.04.2022 Jahresversammlung des Stiftungsbeirats

Die jährliche Versammlung des Stiftungsbeirats des NZO fand am 31.03.22 im Haus der Stiftung statt. 10 der 15 Mitglieder des Beirats, der Vorstand sowie der Ehrenvorsitzende Werner Horn waren anwesend. Stadtrat Bernhard Geist überbrachte die Grüße der Stadt Bad König. Die umfangreiche Tätigkeit im vergangenen Jahr wurde im Detail vorgetragen und die Jahresrechnung entgegengenommen. Dem Vorstand wurde einstimmig die Entlastung für die Arbeit erteilt.

...mehr lesen.


30.03.2022 Wegeränder - Vielfalt in Gefahr

Die Bedeutung landwirtschaftlicher Wege - insbesondere ihrer begrünten Randstreifen - wurde lange Zeit nicht gesehen. Hier galt und gilt vielerorts noch heute die Forderung 'sauber und pflegeleicht muss es sein'.

 

Für die Artenvielfalt stellen die Wegeränder jedoch einen Rückzugsraum dar, der zu verschwinden droht. Das NZO setzt sich für eine angepasste Pflege und den Erhalt dieses Netzwerks des Lebens im Odenwaldkreis ein. Das Bild zeigt die Artenzahlen, die 2004 in Nordrhein-Westfalen auf Säumen gefunden wurden.

Der neugegründete Landschaftspflegeverband Odenwaldkreis wird sich auch um dieses Thema kümmern müssen.

 

 

Den heutigen Wissensstand und ein gutes Beispiel kann man hier nachlesen:

 

S. 10: Wege in der Landschaft

 

S. 16: Wegrainmanagement

 

 


11.03.2022 Gründung des Landschaftspflegeverbands Odenwaldkreis

Am 10.03.2022 fand die Gründungsversammlung für den Landschaftspflegeverband Odenwaldkreis statt. Alle 12 Gemeinden des Kreises, 7 Vertreterinnen von Land- und Forstwirtschaft sowie 8 Vereinigungen des Naturschutzes gehören dem Verein an. 18 Monate nachdem die Landesregierung ihre Förderrichtlinie veröffentlicht hat, kommt es damit endlich auch im Odenwaldkreis zu einer neuen Struktur der Landschaftspflege. Das NZO entsendet seine Vorsitzende Prof. Kerstin Schultz in die Mitgliederversammlung und seinen  Beiratsvorsitzenden Kai Teubner in den Fachbeirat.  Bernhard Saul, Mitglied im Stiftungsbeirat des NZO, wird  auch dem  Vorstand des Landschaftspflegeverbands angehören.


07.02.2022 Aufruf zur Mithilfe bei der Amphibienrettung 2022

Der NABU-Odenwaldkreis organisiert wieder die Rettungsaktionen zur Frühjahrswanderung von Kröten, Molchen und Salamandern.

Die  BUND-Jugendgruppe Erbach veranstaltet parallel dazu am 19.02.22 eine Müllsammelaktion an der B47, wo danach der Krötenzaun aufgebaut werden soll.


20.01.2022 Das große Artensterben – Was wissen wir und was müssen wir tun?

Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Direktorin des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, hat am 20.01.2022 zum Thema einen online-Vortrag (ca 70 min) gehalten.

https://www.senckenberg-foerderverein.de/2022/01/20/das-gro%C3%9Fe-artensterben-was-wissen-wir-und-was-m%C3%BCssen-wir-tun/

Der Vortrag beginnt bei Minute 3.


10.01.2022 - 19:00 Uhr AG Insekten


11.12.21

Biotoppflege der Moorglöckchenfläche


10.12.21

Der langjährige Geschäftsführer des Naturschutzbeirats des Odenwaldkreises - Mag.sc. Ralf Klein - wurde aus seiner Funktion verabschiedet.

 

Hier steht seine Würdigung.